Silvester in Asien feiern: Drei Reiseziele für einen unvergesslichen Jahreswechsel

Silvester Bangkok Feuerwerk

Silvester in Deutschland – „the same procedure as every year“. Es ist kalt und höchstwahrscheinlich auch noch regnerisch. Während wir das Feuerwerk in einer oftmals dicht gedrängten Menschenmenge anschauen, wünschen wir uns nichts sehnlicher, als zurück ins Warme zu dürfen. Wie schön wäre es doch, den Jahreswechsel mit tropischen Temperaturen, einem grandiosen Ausblick, Sand unter den Füßen und einem sommerlichen Cocktail in der Hand zu erleben? Wir stellen Ihnen drei asiatische Reiseziele für Silvester vor, die diesen Wunsch Wirklichkeit werden lassen.

Silvester auf Bali

Auf Bali ist immer etwas los und zum Jahreswechsel ganz besonders viel. In Kuta, Legian und Seminyak steigen ausgelassene Silvesterpartys. Viele Restaurants bieten spezielle Silvestermenüs an und um Mitternacht steigen dann direkt am Strand bunte Feuerwerke.

Bunt ist auf Bali übrigens nicht nur das Feuerwerk. Mit einer farbenfrohen Parade wird in Denpasar, der Hauptstadt der indonesischen Insel, das neue Kalenderjahr begrüßt. Das traditionelle balinesische Neujahrsfest Mitte März könnte übrigens gegenteiliger nicht sein: kein Feuerwerk, keine lauten Böller – dafür sogar Ausgangssperre! Nach einer schaurig-schönen Zeremonie zur Vertreibung der Dämonen darf an Nyepi 24 Stunden lang niemand auf die Straße.

Silvester-Parade auf Bali

Wer auf Bali auch zum 31. Dezember lieber Ruhe und Entspannung genießen will, der ist im Landesinneren gut aufgehoben. Ein Aufenthalt im „Sang Giri Mountain Tent Resort“ beispielsweise gehört zweifellos zu den schönsten Reiseerlebnissen auf der „Insel der Götter und Dämonen“. Eingebettet in eine der schönsten Landschaften Balis, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, erwarten Sie komfortable und gemütliche Zelthäuser. Von der Terrasse aus können Sie einen unvergesslichen Sonnenaufgang mit dem Vulkan Batukau als Kulisse genießen. Auch so kann man wunderbar ins neue Jahr rutschen!

Sang Giri Mountain Tent Resort

„Sang Giri Mountain Tent Resort“ ansehen

Silvester in Bangkok

In Bangkok kann man sich dem typischen Silvestertrubel einer Metropole hingeben. Mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass Sie die Winterjacke getrost in Deutschland lassen können. Ob Sie am Chao Phraya Fluss feiern, das Feuerwerks-Spektakel vom Asiatique aus bestaunen, den Count Down am Central World Square erleben oder Partys in der Khao San Road beiwohnen möchten – in Bangkok gibt es viele Möglichkeiten, den Jahreswechsel zu begehen.

Silvester Bangkok Feuerwerk

Ein besonderes Erlebnis mit einzigartigem Ausblick haben Sie an Silvester in einer der zahlreichen Rooftop-Bars der thailändischen Hauptstadt. Diese Bars gibt es in Bangkok wie Sand am Meer. Die Sky-Bar auf dem State Tower des Lebua Suite Hotels ist mit ihrem unvergleichlichen 360-Grad-Rundumblick und der markanten goldenen Kuppel wohl die bekannteste der Stadt – nicht zuletzt, weil sie als Kulisse für den Blockbuster „Hangover 2“ diente. Allerdings ist es dort genau deswegen auch immer sehr voll.

Skybar Lebua Bangkok

Die „Three Sixty Lounge“ im modernen, fast schon futuristischen „Millennium Hilton“ bietet vom 32. Stock einen großartigen Ausblick auf den Chao Phraya – und damit auf das ganze Silvesterspektakel. Die Bar liegt zwar nicht so hoch wie die im Lebua Hotel, das tut dem Erlebnis aber keinen Abbruch.

Millennium Hilton Bangkok Three Sixty Lounge

„Millennium Hilton“ ansehen

Silvester auf Koh Tao

Wir bleiben in Thailand, allerdings zieht es uns jetzt wieder auf eine Insel. Koh Tao ist eine relativ kleine Insel im Golf von Thailand. Die „Schildkröteninsel“ ist ein Sehnsuchtsziel für Strandurlauber, Taucher und Schnorchler, überrascht junge Gäste aber auch mit coolen Party-Locations. Und ist deswegen für den Jahreswechsel auch besonders interessant.

Ko Tao Sairee Beach

Der Sairee Beach ist der längste Strand auf Koh Tao. Hier gibt es günstige Unterkünfte für Backpacker, romantische Hotels für Genießer, gemütliche Bars und ein leger-entspanntes Ambiente. Natürlich ist es an Silvester auch auf Koh Tao und insbesondere am Sairee Beach belebter als sonst. Die Silvesterparty am Strand lohnt sich aber in jedem Fall. Backpacker, Touristen und Einheimische treffen sich am Wasser und feiern gemeinsam in das neue Jahr. Lockere Stimmung, jede Menge BBQ und leckere Drinks begleiten den Jahreswechsel der etwas anderen Art. Party, ja – aber nicht bis zum Umfallen!

Ko Tao Sairee Beach Ko Tao Sairee Beach

An Neujahr darf es dann Entspannung pur sein! Unser Favorit am Sairee Beach ist ganz eindeutig das „Koh Tao Cabana“, ein wunderschönes Resort mit liebevoll gestalteten Zimmern in Villen und Cottages aus Holz und Bambus. Es befindet sich in traumhafter landschaftlicher Umgebung am ruhigen Nordende des Sairee Beach, also etwas abseits des Silvestertrubels.

Koh Tao Cabana

„Koh Tao Cabana“ ansehen

Ob entspannt auf Bali, spektakulär in Bangkok oder ausgelassen auf Koh Tao – in Asien gibt es viele Möglichkeiten, Silvester zu feiern. Eines ist in jedem Fall sicher: Allein die tropisch warmen Temperaturen machen einen asiatischen Jahreswechsel zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Share

Susanne Krebs

Ich schreibe als freie Autorin für den EAST ASIA TOURS Blog. Die asiatische Kultur und Küche begeistern mich schon seit vielen Jahren. Der perfekte Ort, um möglichst viele Facetten Asiens auf einmal zu erkunden, ist für mich Singapur. Hier schlendert man am Ufer der Marina Bay entlang und erlebt das moderne, perfekte Asien mit einer wunderschönen Skyline. Traditionell, bunt und laut ist es hingegen in China Town oder Little India, wo zahlreiche Köstlichkeiten darauf warten, probiert zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.